r455hbla Rittermahl 2017 2018
Ritteressen im Ennepe-Ruhr-Kreis in NRW
Bochum
(ca. 10 km), Velbert (ca. 15 km) und Essen (ca. 26 km)

8 Rittermahle für Gruppen von 10 bis 150 Personen

Rittermahle in einer Burg

Genießen Sie üppige, feine Speisen, fröhliche Gaukelei und Musik. Seien Sie Gast an der Tafel von Fürsten, Grafen und Rittern. Der bekannte und beliebte Zeremonienmeister Tunicht gut von Friedeborg begrüßt die Gäste mit wohlfeinen Worten und weist in die Tischzucht ein. Auch die „gefährliche Giftprobe“ wird von ihm zelebriert.
Musikanten und Gaukler gesellen sich dazu und verbreiten mit fröhlichen Liedern und lustigem Schabernack großes Vergnügen.
Mägde und Knechte tragen all die Köstlichkeiten auf, welche der Gast in heiterer Runde genießen solle. Gereicht werden, 4 bis 8 Gänge, zubereitet nach alten Rezepten, in 7 Tagen und 7 Nächten von 40 Köchinnen mit vielem, was da im Hofgarten wächst und gedeiht oder im Wald zu jagen ist.

Raubrittermahl für die bösen Buben

  • Burgtrunk zum Willkommen
  • frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
  • Salatkorb mit frischem Gemüse vom Markt
  • feiner Sud vom Fleisch des Rindes mit Eierfädlein durchzogen
  • Haxe vom Schwein, kross gebraten
  • Sauerkraut und Kartoffelpüree
  • Schnaps von der Magd
  • Käseplatte

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm) 29 EUR

Knappenmahl für den jungen Adel in Dauerstellung

  • Burgtrunk zum Willkommen
  • frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
  • Salatkorb mit frischem Gemüse vom Markt
  • heiße Fleischwurst aus dem Kessel, dazu süßer Senf und salzig eingelegte Gurken
  • gefüllter Schweinebraten vom Spieß, mit Zwiebelrahmsauce
  • Krautsalat und Ofenkartoffeln mit Sauerrahm
  • Schnaps von der Magd
  • Vanillecreme mit braunem Zucker gratiniert

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm) 33 EUR

Jungfernmahl für die Jugendsamen

  • Burgtrunk zum Willkommen
  • frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
  • Salatkorb mit frischem Gemüse vom Markt
  • hausgebeizter Lachs mit Kren, auf dem Holzbrett
  • leichte Kartoffelsuppe, mit frischen Kräutern
  • magerer Federviehbraten (Pute) mit würziger Tunke
  • Strauchbohnen und Kartoffelpüree
  • Schnaps von der Magd
  • frischer Quark mit Schlagrahm und Kirschen vom Baum des Pfaffen

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm) 34,50 EUR

Vegetariermahl für die Naturburschen

  • Burgtrunk zum Willkommen
  • frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
  • Salatkorb mit frischem Gemüse vom Markt
  • Suppe vom grünen Lauch, mit gerösteten Brotstücken (*oder Suppe aus dem Menü)
  • gebackene Kartoffel mit Kräuterquark und Leinöl
  • gefüllte Champignons auf Blattspinat mit Sonnenblumenkernen in der gusseisernen Pfanne serviert
  • Schnaps von der Magd
  • frischer Schlagrahm mit Kirschen (*oder Dessert aus dem Menü)

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm) 37 EUR

Burgherrenmahl für die Hartgesottenen

  • Burgtrunk zum Willkommen
  • frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
  • Salatkorb mit frischem Gemüse vom Markt
  • heiße Fleischwurst aus dem Kessel, dazu süßer Senf und salzig eingelegte Gurken
  • Suppe vom grünen Lauch, mit gerösteten Brotstücken
  • kleine Hühnerbollen in Honig gebraten
  • Krustenbraten vom Schwein in Senfsauce
  • Sauerkraut und Butterkartoffeln
  • Schnaps von der Magd
  • Griesflammerie auf karamellisierten Äpfeln

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm) 37 EUR

Grafenmahl für die Dukatenzähler

  • Burgtrunk zum Willkommen
  • frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
  • Salatkorb mit frischem Gemüse vom Markt
  • gebackene Paprikahälften gar köstlich gefüllt mit Hackfleisch und Käse
  • geräucherte Forellen aus dem Burgteich, mit Preiselbeer-Kren
  • Zwiebelfleisch aus der gusseisernen Pfanne, mit Ofenkartoffeln und Sauerrahm
  • Schnaps von der Magd
  • Pumpernickelmousse mit Zimtpflaumen

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm) 39 EUR

Kräftigenmahl für die Starken des Reiches (ab 20 Personen)

  • Burgtrunk zum Willkommen
  • frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
  • Salatkorb mit frischem Gemüse vom Markt
  • feiner Sud vom Fleisch des Rindes mit Eierfädlein durchzogen
  • ganzes Spanferkel (3 Stunden auf dem Spieß gebraten, am Tisch zum Teilen serviert)
  • Krautsalat und Tunke
  • Schnaps von der Magd
  • Bratapfel aus dem Burgofen mit Vanillesauce

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm) 40 EUR

Königsmahl für die Mächtigen des Landes

  • Burgtrunk zum Willkommen
  • frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
  • Salatkorb mit frischem Gemüse vom Markt
  • Terrine nach Art der Bauern, mit schwarzem Pfeffer und Honig-Senf-Sauce
  • feiner Sud vom Fleisch des Rindes mit Eierfädlein durchzogen
  • Lachs aus dem Ofen mit kaltem Schmand
  • "Das beste Stück" vom Rinderrücken gar köstlich gebraten mit einer Sauce vom grünem Pfeffer
  • kleine gebackene Kartoffeln mit Sauerrahm und Apfelrotkohl
  • Schnaps von der Magd
  • Kaiserschmarrn mit Apfelkompott

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm) 44,50 EUR

Getränkepauschale für die Dauer der Veranstaltung von 3 Stunden

  • König Pilsener, Frankenheim Alt, König alkoholfrei, Erdinger Hefe Weizen, Erdinger Hefe Weizen – alkoholfrei-
  • Coca Cola, Cola light, Fanta, Sprite, Gerolsteiner Mineralwasser, Orangensaft, Apfelsaft, Apfelschorle
  • Pinot Grigio Weisswein, Côtes de Provence Rosewein, Merlot Rotwein, Weinschorle
  • Kaffee, Tee, Kakao

Preis pro Person 21,50 EUR

Dazu auf Wunsch das passende Rahmenprogramm zum Preis von 416,50 EUR für 3 Stunden: Der Zeremonienmeister Tunichtgut von Friedeborg grüßt die Gäste mit wohlfeilen Worten und macht sie mit den höfischen Tischsitten vertraut. Nach der traditionellen Giftprobe wird das Mal eröffnet. Spielleute und Gaukler erfreuen das weit gereiste Volk mit fröhlichem Treiben. Ein wahrhaft vergnüglicher, unvergesslicher Abend soll bereitet sein, bis die Müdigkeit die Gäste überkommt und man sich zum Schlaf in die Gemächer begibt.

Rittermahl-Anbieter in Deutschland:

Rittermahl in Nordrhein-Westfalen

.

E-Mail

© 1999-2016 www.rittermahl.de
Alle Rechte vorbehalten. Änderungen vorbehalten. Ohne Gewähr. | Impressum
Stand: Donnerstag, 02. März 2017