r478kmer Rittermahl 2017 2018
Rittergelage in Krefeld in Nordrhein-Westfalen
Moers (ca. 11 km) Duisburg (ca.19 km) Mülheim an der Ruhr (ca. 30 km) Düsseldorf (ca. 32 km)

Rittermahl für Gruppen von 25 bis 100 Personen

Rittertafel im "Kartoffelkeller (bis max. 50 Personen)
oder

Rittertafel in der Event-Scheune
(bis max. 100 Personen)

Pauschalprogramme (ohne Getränke)

25-29 Personen
Rittermahl mit Bogenschießen und Jahrmarktsaktivitäten (ohne Gaukler) 57 EUR pro Person
Rittermahl mit Gaukler während des Mahles (ca. 2,5 Stunden) 58,50 EUR pro Person
Rittermahl mit Bogenschießen und Gaukler 77 EUR pro Person

30-35 Personen
Rittermahl mit Bogenschießen und Jahrmarktsaktivitäten (ohne Gaukler) 54 EUR pro Person
Rittermahl mit Gaukler während des Mahles (ca. 2,5 Stunden)  55 EUR pro Person
Rittermahl mit Bogenschießen und Gaukler 72 EUR pro Person

36- 45 Personen
Rittermahl mit Bogenschießen und Jahrmarktsaktivitäten 52 EUR pro Person
Rittermahl mit Gaukler während des Mahles (ca. 2,5 Stunden) 53 EUR pro Person
Rittermahl mit Bogenschießen und Gaukler 67 EUR pro Person

ab 46 Personen
Rittermahl mit Bogenschießen und Jahrmarktsaktivitäten 49 EUR pro Person
Rittermahl mit Gaukler während des Mahles (ca. 2,5 Stunden) 50 EUR pro Person
Rittermahl mit Bogenschießen und Gaukler 62 EUR pro Person

Beschreibung der einzelnen Programmpunkte

Jahrmarktaktivitäten
Bei den Jahrmarktaktivitäten können Sie sich so richtig herausfordern. Dosenwerfen, Steine im Eimer, Flaschensalto, Pusteball oder andere lustige „Spiele“ unterhalten und fördern die Stimmung nach einem üppigen „Mahl“.

Bogenschießen, Dart oder 4-Gewinnt
Vor, während oder nach Ihrem Rittermahl Unterhaltung mit Bogenschießen, Dart und dem beliebten Spiel 4-Gewinnt. Es gibt keine festgelegte Organisation. Mitmachen nach Lust und Laune ist das Motto. 2 x Bogenschießset (3 Bögen, 2 Scheiben, Pfeile, Sicherungsnetz) 3 x Dartset (3 Scheiben, Pfeile, Teppich, Abwurfteppiche)

1 Dinner-Coach bis 50 Teilnehmer 90 Minuten pauschal 535,50 EUR inklusive Mehrwertsteuer, Auf- u. Abbau, Betreuung (muss beim Rahmenprogramm zugebucht werden)

Gaukler oder  Zauberkünstler begeistert Sie während oder nach dem Dinner 60 Minuten 535,50 EUR inklusive Mehrwertsteuer

Menü der Rittertafel

Sie nehmen Platz, an der ländlichen Rittertafel und wählen nun den ersten Ritter Ihrer Tafelrunde. Dieser jener welcher hält Kontakt zur Magd, ruft das Essen ab und teilt dieses auf und gibt rechtzeitig den Trinkspruch aus.
Es duftet nach Stroh und frischem Brot und aus dem kühlen Bierfäßchen (auf Wunsch) laufen schon die ersten Tropfen.

  • Ofenfrisches Landbrot vom Brett, Landbutter und Kräuterquark
  • Zwiebelsuppeneintopf mit Gemüse und Speck
  • Auf Platten und in den Schüsseln, bis sich Ihre Tafel neigt:
    Panierte kleine Schnitzel, frische Landbratwurst und Hähnchenbollen
  • Endivien und Kartoffeln untereinander, Schwarzwurzeln, Weißkrautsalat, Senf,
  • Schweinskopfsülze, Heringsdip Hausfrauen Art, Essiggemüse, Radieschen,
  • Graubrot und Butter
  • Kleiner Appelpannkoecken
  • Rachenputzer

Preis pro Person 36 EUR

Getränkepauschale zum Preis von 22 EUR (für 2 Stunden beinhaltet) Bier, Wein, Softgetränke, Kaffee und Tee.
Verlängerungsstunde kann zum Preis von 8 EUR pro Stunde/Person zugebucht werden.

Vesper-Kartoffel-Party (ab 30 Personen)

Schon um 1100 v. Chr. wurden in den Anden von den dortigen Ureinwohnern Kartoffeln angebaut. Durch Seefahrer kam die Kartoffel im 16. Jahrhundert nach Europa. In Spanien wurden bereits 1573 Kartoffeln angebaut. Die spanischen Seefahrer kauften den Inkas Kartoffeln als Schiffsproviant ab und vermieden so die damals typische Seefahrerkrankheit Skorbut. In Deutschland wurden die ersten Kartoffeln zu Beginn des 17. Jahrhunderts zunächst nur als Zierpflanze, als botanische Rarität in Gärten von Fürsten, Geistlichen und Gelehrten angebaut. 1720 kam die Kartoffel nach Preußen, und Friedrich der Große trug dazu bei, anfängliche Vorurteile abzubauen und förderte den großflächigen Anbau. Sie setzte sich so als Volksnahrungsmittel durch. Der Pro-Kopf-Verbrauch liegt heute bei etwa 70 kg jährlich. Sie ist außerdem sehr figurfreundlich: mit rund 75 Kalorien auf 100g.

  • Kartoffelpufferbrot mit Landbutter und Wiesenkräuterquark
  • Auf dem Tisch eingesetzt:
    Pellkartoffeln auf zwei verschiedene Arten: in Meeressalzwasser und Kümmel gekocht
  • Dazu Räucherspeck, zarte Pute aus dem Tontopf (Pulled Turkey)
  • Pilze aus dem Champignon, Keller-Weinsauerkraut, Heringssalat mit Roter Beete
  • Bohnensalat mit Zwiebeldressing, Salat von Wintergemüse, Kürbissalat, Perlzwiebeln
  • eingemachte Gurken, Rauchwurst Balken, Düsseldorfer Senf
  • als süßer Abschluß:
  • Spielerei aus dem Weckgläsern, Apfelcrumble, Gewürz-Birnenkompott, Beschwipste Pflaume, Traarer Herrencreme, Vanillesauce , Gaudawürfel

Preis pro Person, ab 30 Gästen 36 EUR

Zusätzlich buchbar:
Persönliches Equipment zur Kartoffelvesper (Kartoffelpell Besteck, Latz, als Give Away Set) 29,50 EUR pro Set

Menükarten á 2,50 EUR pro Stück
Kartoffelschnaps – Topinambur 3,50 EUR / 2cl


Übernachtung vor Ort

Das Landhotel liegt direkt neben einem 13 ha großen Parkareal, einem 18-Loch-Golfplatz und einem 9-Loch-Golfplatz.

Am grünen Rand der alten Samt- und Seidenstadt gelegen, finden Sie hier optimale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt.

Im Hotel stehen Ihnen 155 komfortable, klimatisierte Zimmer zur Wahl, darunter 3 barrierearme Zimmer sowie großzügige Familienzimmer, teilweise mit Balkon.
2 Kinder bis einschließlich 10 Jahre übernachten in Ihrem Zimmer kostenlos.
Alle Zimmer haben kostenloses W-LAN sowie eine High-Speed-Übertragungsleitung.
Auch Ihre Haustiere sind Willkommen.

Das Hotel verfügt über insgesamt 155 komfortable klimatisierte Zimmer.
Diese teilen sich auf in:
98 Doppelzimmer mit Twin-Betten (auf Wunsch können diese zu Doppelbetten zusammengeschoben werden)
53 Einzelzimmer mit Kingsize-Betten (160 cm breit)
3 barrierearme Zimmer
12 Familienzimmer mit Schlafsofa
4 Suiten

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.
Fahrstühle sind im Hotel vorhanden.
W-LAN steht im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung.
Die Rezeption ist täglich 24 Stunden besetzt.
Check in ab 15 Uhr.
Check out bis 12 Uhr
Late Check out nach Absprache kostenfrei möglich.
Fahrradverleih zu 9 EUR pro Tag.

Alle Zimmer sind ausgestattet mit Radio, TV mit Fernbedienung, Schreibtisch, Minibar, Safe, Haartrockner, Badezimmer mit Badewanne oder Dusche.
Alle Zimmer haben kostenloses Wi-Fi sowie eine High-Speed-Übertragungsleitung.

Zimmerkategorien:
Superior, 1. Etage, Größe ca. 25 qm, ruhige Lage, mit Kaffee- und Tee-Ecke.
Privileg, 2. Etage, Größe ca. 34 qm, mit Balkon, Kaffeeautomat (Tassimo), Mineralwasser und Tageszeitung kostenfrei.
Suite, 2. Etage, Größe ca. 56 qm, separater Wohn- und Schlafraum, größerer Balkon, Kosmetikartikel und Hosenbügler.

Suiten
Dreibettzimmer mit Schlafcouch, in allen drei Kategorien auf Anfrage möglich.
Familienzimmer für 4 Personen, mit Verbindungstür nur in der Kategorie Privileg auf Anfrage möglich.

Hotelbar (Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 18 Uhr bis 1 Uhr, Sonntag 18 Uhr bis 23 Uhr, am Sonntag 1. Weihnachtstag bis 1 Uhr, sofern nach 23 Uhr noch Gäste da sind):
In der gemütlichen Hotelbar findet man die Möglichkeit, dem Tag einen entspannten Ausklang zu verleihen.

Bei internationalen Getränken, Cocktails sowie diversen Kaffeespezialitäten und leckeren Snacks kann man es sich gut gehen lassen und im Sky Sportprogramm findet man sicher die passende Unterhaltung.

Übernachtungspreise auf Anfrage

Rittermahl-Anbieter in Deutschland:

Rittermahl in Nordrhein-Westfalen

.

E-Mail

© 1999-2017 www.rittermahl.de
Alle Rechte vorbehalten. Änderungen vorbehalten. Ohne Gewähr. | Impressum
Stand: Freitag, 06. Oktober 2017