r568reco Rittermahl 2018 2019 Rheinland-Pfalz
Rittertafel an der Mosel im Landkreis Cochem in RLP
Klotten (ca. 4 km) Treis-Karden (ca. 11,5 km) Zell (ca. 28,5 km)

Öffentliche Rittermahle für Einzelbucher und Kleingruppen
ODER
Rittermahl für Gruppen von 40 bis 100 Personen

Keine Hotelzimmer am Veranstaltungsort. Hotels nur in der näheren Umgebung buchbar. Wir können Ihnen auf Wunsch bei der Hotelzimmersuche behilflich sein.
.

Diese Veranstaltung ist derzeit nicht verfügbar

Weitere Termine für Gruppen von 40 bis 100 Personen auf Anfrage möglich.

Beginn der öffentlichen Rittermahle freitags um 19 Uhr und samstags um 18 Uhr.
Die Gasterey nach Art der alten Rittersleut ist eine gesellige Veranstaltung, die 4 Stunden dauert. Programmablauf:

  • „Gasterei nach Art der alten Rittersleute“
    Nach einer Führung durch die Burg erleben Sie im Burgkeller ein rustikales Rittermahl.
  • Als Willkommenstrunk kredenzt Ihnen der „Burggraf“ Moselwein im Steinbecher und gibt Ihnen eine Einführung in die alten Tischsitten und Gebräuche.
  • Knechte und Mägde in historischen Gewändern bedienen Sie fürstlich und reichen Wasser zum Händewaschen, damit die „Speys“ appetitlich mit den Fingern genommen werden kann.
  • Brot und Schmalz machen die Runde und im Kessel dampft eine würzige, heiße Suppe (Roggenbrötchen mit Griebenschmalz sowie Rindfleischsuppe).
  • Als Hauptgang reicht man riesige Keulen vom Grill (900 g Putenkeule mit Fladenbrot, frisches Gemüse und Dipp).
  • Spielleute in historischem Gewand sorgen für Kurzweil und stilgerechte Musik. Alte „Strafinstrumente“ werden vorgeführt und als Höhepunkt erfolgt der traditionelle Ritterschlag.
  • Mit Käse, Trauben, Nüssen und Gebäck beenden Sie das Mahl und lassen sich dann von einem Knecht den Wassertrog bringen, um sich die Hände nach „gar deftig Speys und fürtrefflich Humpen Wein“ zu waschen.
  • Allerley Schabernack unt Kurtzweyl“ verkürzen die Pausen zwischen den Speisefolgen.
  • Lassen auch Sie sich begeistern und begeben Sie sich auf eine Reise zurück in die Mitte der Zeit, wenn der Burggraf seinen Knechten und Mägden zuruft:
  • "Schlagt die Tafel auf!"

Im Preis von 51,50 EUR pro Person ist inbegriffen: eine Burgführung, ein Becher Wein (der original Steingut-Burgbecher als Souvenir), das umfangreiche Rittermahl, sowie Musik und Unterhaltung durch historisch gekleidete Akteure mit einer Dauer von ca. 4 Stunden. Folgegetränke (außer dem Becher Wein) werden zusätzlich abgerechnet.

Termine 2018 der öffentlichen Rittermahle:

Fr 09.03.2018, Sa 10.03.2018, Fr 16.03.2018, Sa 17.03.2018, Fr 23.03.2018,
Sa 24.03.2018, Sa 31.03.2018, Fr 06.04.2018, Sa 07.04.2018, Fr 13.04.2018,
Sa 14.04.2018, Fr 20.04.2018, Sa 21.04.2018, Fr 27.04.2018, Sa 28.04.2018,
Fr 04.05.2018, Sa 05.05.2018, Fr 11.05.2018, Sa 12.05.2018, Fr 18.05.2018,
Sa 19.05.2018, Fr 25.05.2018, Sa 26.05.2018, Fr 01.06.2018, Sa 02.06.2018,
Fr 08.06.2018, Sa 09.06.2018, Fr 15.06.2018, Sa 16.06.2018, Fr 22.06.2018,
Sa 23.06.2018, Fr 29.06.2018, Sa 30.06.2018, Fr 06.07.2018, Sa 07.07.2018,
Fr 13.07.2018, Sa 14.07.2018, Fr 20.07.2018, Sa 21.07.2018, Fr 27.07.2018,
Sa 28.07.2018, Sa 04.08.2018 Burgfest, So 05.08.2018 Burgfest
E-Mail

Weitere Termine für Gruppen von 40 bis 100 Personen auf Anfrage möglich.

Rittermahl-Anbieter in Deutschland:

Rittermahl in Rheinland-Pfalz

E-Mail

© 1999-2018 www.rittermahl.de
Alle Rechte vorbehalten. Änderungen vorbehalten. Ohne Gewähr. | Impressum
Stand: Dienstag, 02. Januar 2018